Sie sind hier: Start > 
DeutschEnglish
26.6.2017 : 14:13 : +0200

Start

Meldung

Informationsveranstaltung der Fachschule für Informatik am 3. Mai 2017 um 19:30 Uhr

Heute qualifizieren für morgen am Berufskolleg Alsdorf

Wer über eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf verfügt, dem bietet das Berufskolleg Alsdorf eine interessante Weiterqualifizierung zur staatlich geprüften Informatikerin / zum staatlich geprüften Informatiker an.

Auch nach einer erfolgreich absolvierten Berufsausbildung ist es wichtig, durch Weiterbildung auf dem neusten Stand zu bleiben, um seine Einsatzmöglichkeiten in anspruchsvollere Arbeitsfelder hinein auszuweiten und um mehr Verantwortung für betriebliche Abläufe zu übernehmen. Aber wie soll man das leisten? Wie vereinbart man Weiterbildung und Beruf mit den Pflichten gegen­über den Kindern und der Familie?

Eine Lösung dieses Problems bie­tet das Berufskolleg Alsdorf an. Hier können Weiterbildungsinteressierte unsere Fachschule für Informatik besuchen. Da die Weiterbildungsmaßnahme im Abend­bereich stattfindet, kann eine berufliche Tätigkeit beibehalten werden. Der Unterricht ist kostenlos und findet in einem Zeitraum von vier Jahren regelmäßig an drei Abenden in der Woche statt.

Während dieser Ausbildung bieten wir auch Vorbereitungen zu Zertifizierungen an: Wir sind  Opens internal link in current windowlokale Cisco-Akademie und liefern die Grundlage zur Zertifizierung zum Cisco Certified Network Associate (CCNA). Außerdem haben Sie am BK Alsdorf  die Chance, während ihrer Ausbildung die Linux Essentials Prüfung im Opens internal link in current windowLPI-Linux Essentials Testcenter unserer Schule abzulegen und das entsprechende Zertifikat zu erwerben. Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit an der Vorbereitung auf die Ausbilder-Eignungsprüfung teilzunehmen.

Der Abschluss zum staatlich geprüften Informa­tiker ist im Opens external link in new windowDeutschen und Europäischen Qualifikationsrahmen dem Niveau 6 zugeordnet und befindet sich somit auf Bachelor-Niveau. Wer über eine abge­schlossene Berufs­ausbildung in einem technischen Beruf verfügt und mindestens die Fachoberschulreife nach­weisen kann, dem bie­tet das Berufs­kolleg Alsdorf die­se Chance!    

Nutzen Sie den Infoabend im Offenen Lernzentrum des Berufskollegs Alsdorf am 03. Mai 2017 um 19:30 Uhr, um weitere Informationen zu erhalten.

Ihre Anmeldung für das Schuljahr 2017/18 sollte bis Ende Mai erfolgen.