BK Alsdorf
menu

Ausbildungsvorbereitung

Die Ausbildungsvorbereitung in Vollzeitform (frühere Bezeichnungen Berufsorientierungsjahr und "Vorklasse zum Berufsgrundschuljahr") nimmt  Schüler/innen ohne Abschluss (Abgangszeugnis) nach 10 Schulbesuchsjahren auf. Auf Antrag der Erziehungsberechtigten kann in Ausnahmefällen eine Aufnahme auch nach 9 Schulbesuchsjahren erfolgen.

Ein zugehöriges betriebliches Praktikum wird von den Lehrkräften intensiv begleitet und bewertet. Dazu zählen die Vorbereitung auf das Praktikum, die Entwicklung individueller Förderpläne, Entwicklungsgespräche, Praktikumsbesuche, Absprachen mit den Betrieben, Bewertung von Praktikumsaufgaben sowie die Reflexion des Praktikums.

Ziele des Bildungsganges sind praktische Ausbildungsvorbereitung und - falls noch nicht vorhanden - der Erwerb des Hauptschulabschlusses Klasse 9. 

Ansprechpartner

Julia Pankoke

Bildungsgangleiterin Ausbildungsvorbereitung Vollzeit; Schülerberatung
 Englisch