BK Alsdorf
menu

Maschinenbautechnischer Assistent + Fachhochschulreife + Zertifizierung nach LBA und EASA-Standard

Berufsqualifizierend erwerben die Schüler und Schülerinnen die Fachhochschulreife und einen Berufsabschluss nach Landesrecht im Bereich der Maschinenbautechnik mit dem Profil Flugzeugwartung und -instandhaltung.

Eine umfangreiche praktische Ausbildung in unserem Luftfahrthangar, unserer Triebwerkswerkstatt und bei Kooperationsfirmen sind wichtiger Bestandteil der Ausbildung. Den Schülerinnen und Schülern stehen Kolben- und Strahltriebwerke, Flugzeugteile wie z.B. Instrumente, Rumpfstrukturen, Fahrwerksteile und Tragflächen sowie eine komplette Cessna 421 als Lernträger zur Verfügung. Die Ausstattung mit Luftfahrtspezifischen Werkzeugen und Servicemanuals komplettiert das Angebot.

Die Ausbildungsanteile in der Luftfahrttechnik werden gesondert zertifiziert und ermöglichen in Verbindung mit dem sich anschließenden Praxisjahr zu freigabeberechtigten Tätigkeiten in der Flugzeugwartung und - instandhaltung. 

Dieses Zertifikat wird weltweit anerkannt und berechtigt zur Weiterqualifizierung in der internationalen Flugzeugtechnik.

Die Ausbildung können Sie beginnen, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:  

  • Sie haben die Fachoberschulreife FOR/10B
  • Sie haben das Interesse und die Leistungsbereitschaft für eine anspruchsvolle technische Ausbildung
  • Befriedigende Leistungen (oder besser) in den naturwissenschaftlichen und mathematischen Fächern sind hilfreich

Die Ausbildung bietet eine zukunftssichere und anspruchsvolle beruflich-technologische Bildung mit einer dreifachen Qualifikation:

  • Fachhochschulreife (FHR)
  • Staatlich geprüfte/r Maschinenbautechnische/r Assistent/in (Berufsabschluss nach Landesrecht NRW, gem. APO-BK Anlage C) 
  • Certifying Mechanic CAT A1/A2 (Zertifikat nach EASA Standard)

Pressemitteilungen

Norbert van Hall und Arnaud Hefter, Fluglehrer beim LV Aachen, hatten die Gelegenheit, einen der weltweit führenden Hersteller von Segelflugzeugen mit...

Weiterlesen

Im Rahmen des europäischen Erasmus+ Projektes sind derzeit 6 Schüler aus Gallarate bei Mailand zu Besuch in der Region. Sie machen eine Ausbildung in...

Weiterlesen

Nachdem es Norbert van Hall und Udo Imme an unserem Berufskolleg als einzigem in der Bundesrepublik gelungen ist, hier eine Ausbildung mit...

Weiterlesen

Ab sofort ist die neue Homepage des Luftfahrtbildungsgangs am BK Alsdorf verfügbar. Ihr könnt sie über die Seite der MTA erreichen (Link).

Die...

Weiterlesen

Ein Wiedersehen mit ehemaligen Schülern und Auszubildenden.

Weiterlesen

Seit August 2010 wird am BK Alsdorf die Ausbildung im Bereich der Flugzeugwartung und –instandhaltung angeboten. Seit 2012 sind unsere Absolventen...

Weiterlesen

Schüler des Luftfahrtbildungsgangs des BK Alsdorf besuchten mit zweien ihrer Lehrer am 20.09.2015 den „Tag der Luft- und Raumfahrt“  der Deutschen...

Weiterlesen

Am 19.03.2014 besuchte der Schulleiter des Berufskollegs Sabiha Gökcen in Eskisehir, Herr Dr. Karabayi, das Berufskolleg Alsdorf. Die türkische...

Weiterlesen

Durch die freundliche Unterstützung der Firma WDL in Essen/Mülheim konnten die Möglichkeiten der praktischen Luftfahrtausbildung am Berufskolleg...

Weiterlesen

In der Luftfahrtindustrie herrscht ein großer Bedarf an zertifizierten und qualifizierten technischen Fachkräften. Um diesen Bedarf abzudecken,...

Weiterlesen

Ansprechpartner

Norbert van Hall
Leiter Bereich Metalltechnik I; Bildungsgangleiter Berufsschule SoBA

Infomaterial

Bildungsgang-Flyer

Team

Guido Böddecker
 
Norbert van Hall
 
Andreas Rumler
 
Ralf Simon
 
Thomas Wickert
 

Weitere Informationen