menu

Meldung

Kooperation mit dem Seniorenheim St. Josef in Alsdorf

Am 16.09. staunten einige Schülerinnen und Schüler in der ersten großen Pause nicht schlecht. Zwei Kleintransporter fuhren auf den Schulhof. Aus den Fahrzeugen stiegen einige Bewohner des St. Josefhauses, teilweise mit Rollstühlen oder Rollatoren. So eine Delegation sieht man nicht oft auf dem Schulgelände. Die Senioren waren gekommen, um gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern aus der Oberstufe der Zweijährigen Berufsfachschule Gesundheit und Herrn Perlhefter zu kochen. Nach einem ersten gemeinsamen Kaffee ging es ans Werk. Es wurden Kartoffeln geschält, Böhnchen geschnippelt und Frikadellen gemacht. Sowohl die Schüler als auch die Gäste waren höchst eifrig bei der Sache. Man kam ins Plaudern und gerade die um ein Vielfaches ältere Generation hatte den jungen Menschen einiges zu erzählen. Wer nun mehr Freude am gemeinsamen Tun hatte, die ‚Gastköche‘ oder die Schüler, war nicht genau auszumachen. Eines steht jedoch fest, diese Aktion war nicht einmalig. Die Senioren werden nun jeden Donnerstag bei uns zu Gast sein. Wir danken dem Leiter des Seniorenheims Herrn Kaußen, Frau Bromowski (Pflegedienstleitung) und Frau Zillekens (sozialer Dienst), uns eine Öffnung der Schule auf diese Weise zu ermöglichen und insbesondere den Bewohnern des St. Josefhauses für ihre Offenheit, sich auf dieses Unternehmen mit der jungen Generation einzulassen.