BK Alsdorf
menu

Meldung

Schreibkompetenz fördern

Präsentation einer erfolgreichen Arbeit: Das Institut der deutschen Wirtschaft und die Berufskollegs Alsdorf und Jülich veröffentlichen eine Broschüre mit Handreichungen und Materialen für den Deutschunterricht an beruflichen Schulen.

Nach zweieinhalbjähriger Arbeit hat das Berufskolleg Alsdorf im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundprojekts „Chancen erarbeiten – Alphabetisierung und Grundbildung im Kontext von Wirtschaft und Arbeit“ zusammen mit dem Berufskolleg Jülich und dem Institut der Deutschen Wirtschaft die Broschüre Opens external link in new windowSchreibkompetenz fördern: Texte gestalten, überarbeiten, erstellen herausgebracht. Das darin zusammengestellte Material ist unterrichtlich erprobt und verfolgt das Ziel, Schülerinnen und Schülern an berufsbildenden Schulen beim Übergang in das Berufsleben bessere Chancen auf einen Ausbildungsplatz zu verschaffen, indem sie ihre Schreibkompetenz erweitern. Schülerinnen und Schüler, die ihre Schreibkompetenz schulen, in einer Zeit, die lebenslanges Lernen und flexibles Reagieren auf einen sich schnell wandelnden Arbeitsmarkt fordert, verbessern ihre allgemeine Lebenssitutation, weil sie so mehr Chancen wahrnehmen können.

Die für jeden Deutschlehrer lohnenswerte Opens external link in new windowLektüre und das Opens external link in new windowKonzept kann an dieser Stelle heruntergeladen werden.

Initiates file download