BK Alsdorf
menu

Meldung

Ein schmerzlicher Verlust

Am Freitag Abend erreichte uns eine traurige Nachricht aus unserer Partnerschule Istituto Superiore "Andrea Ponti“ in Gallarate/Italien. Die Schulleiterin, Anna Scaltritti, erlag nach langer und schwerer Krankheit ihrem Leiden.

Wir haben Anna Scaltritti  als eine mutige und beeindruckende Persönlichkeit kennen und schätzen gelernt, die in beeindruckender Weise mit ihrer Krankheit umging. Sie hat den Beginn und den Aufbau unserer Partnerschaft innerhalb des ERASMUS-Programms von Anfang an begleitet und aktiv unterstützt. Die Verbindung von Schulen über die Landesgrenzen hinweg war ihr wichtig, um damit Schülerinnen und Schülern wichtige Impulse für ihre berufliche und vor allem persönliche Entwicklung zu ermöglichen.

Unsere italienischen Kollegen berichten, dass sie trotz einer deutlichen Verschlechterung ihres Gesundheitszustandes noch bis wenige Tage vor Ihrem Tod ihren Pflichten als Schulleiterin nachging. Für unsere Freunde in Gallarate aber auch für uns hinterlässt ihr Tod eine schmerzhafte Lücke.

Wir haben den Kollegen in Gallarate und der Familie von Anna Scaltritti unsere Anteilnahme ausgedrückt und wollen sie in ehrender Erinnerung behalten.