menu

Meldung

Vogelsang IP – Erinnerung gemeinsam gestalten

Bound ‚Alsdorf unterm Hakenkreuz‘ begeisterte Lehrer und Schüler

Gedenkstätten und Erinnerungsorte ermöglichen Kindern und Jugendlichen die aktive Teilhabe an der öffentlichen Geschichts- und Erinnerungskultur. Es geht bei der seit 2017 bestehenden Bildungspartnerschaft mit der Akademie Vogelsang IP allerdings nicht nur darum, dass Schülerinnen und Schüler Geschichte an einem historischen Ort erleben können, sondern es geht auch um die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit der eigenen Stadt oder Region.

Am diesjährigen Bildungspartnertag stand zunächst ein Impulsvortrag von Frau Dr. Braun, der Geschäftsführerin der Deutschen Stiftung Denkmalschutz im Vordergrund. Danach konnten alle beteiligten Schulen sich selbst, ihre Projekte und Ergebnisse präsentieren.

Große Anerkennung erhielt dabei ein von Andreas Gossens und zwei Schülern präsentiertes diditales Abenteuer, ein sogenannter Actionbound. Er ist das Ergebnis eines Kurses unserer „Kulturschiene“, unterstützt vom Alsdorfer Geschichtsverein sowie von Zeitzeugen. Die Schülerinnen und Schüler dieses Kurses hatten sich zunächst mit der nationalsozialistischen Vergangenheit der Stadt Alsdorf beschäftigt. So existierte einst ein blühendes jüdisches Leben in Alsdorf, welches durch den Nationalsozialismus vernichtet wurde. Die Ergebnisse waren den Lernenden so wichtig, dass sie eine moderne und zeitgemäße Art der Dokumentation auswählten, damit auch über die Schule hinaus jedem Interessierten diese Erkenntnisse zukommen können. Es entstand ein digitales Abenteuer, das es dem Anwender ermöglicht, anhand verschiedener Stationen eine „Route des Nationalsozialismus“ zu erlaufen. Von der Machtergreifung Hitlers bis zur Befreiung Alsdorfs reicht die Zeitspanne, in der es die mit vielen Hintergrundinformationen ausgestattete APP ermöglicht, „Alsdorf unterm Hakenkreuz“ zu erfahren.

Die Begeisterung von Schülerinnen und Schülern und Lehrerinnen und Lehrern anderer Schulen war groß! So ist eine weitere Zusammenarbeit mit Schulen aus der Region Aachen verabredet. Hier ist ein Projekt unter dem Schulprogramm „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“ angedacht.

Ebenfalls zeigt sich der Bürgermeister der Stadt Alsdorf begeistert über diesen Bound, hier wird in Kürze ein Empfang stattfinden.

Das digitale Abenteuer kann von allen Interessenten genutzt und heruntergeladen werden.  (Appstore: ‚Actionboundherunterladen, darin Bound finden/Suche: "Alsdorf  Alsdorf unterm Hakenkreuz"  herunterladen)