menu

Meldung

Erasmus+ in Valencia

Im Rahmen ihrer Ausbildung zum Informationstechnischen Assistenten absolvierten Nicoleta Renita und Philipp Xhonneux aus der ITA 17 ihr vierwöchiges Pflichtpraktikum bei MOV in Valencia. Die Firma hat sich auf die Optimierung von Webseitenpositionierung spezialisiert und ist ein sehr familiäres Zwei-Mann-Unternehmen. 

Unter der hervorragenden Betreuung ihres Chefs Sr. Miguel López konnten Nicoleta und Philipp ihre Kenntnisse über Programminstallation, Netzwerkkonfigurierung, Projektdokumentation und Datenbankverwaltung vertiefen.  Darüber hinaus erhielten sie sogar die Möglichkeit, an einem Seminar über „Sistrix“ teilzunehmen, in dem sie Arbeitsweise und Anwendung des Tools kennenlernten. 

Natürlich erkundeten Nicoleta und Philipp auch das wunderschöne Valencia, die drittgrößte Stadt Spaniens. Nicht nur die direkte Lage am Meer war faszinierend für die beiden, sondern auch die vielen Sehenswürdigkeiten und die südeuropäische Lebensweise.

Persönliches Fazit von Nicoleta nach dem Aufenthalt: „Es lohnt sich wirklich. Man muss  sich selbst kümmern und anstrengen. Aber wer diese Verantwortung übernimmt, kann - wie wir! -  eine prima Zeit haben.“

Auch Philipp äußerte sich sehr positiv: „Es war eine sehr gute Erfahrung und hat zugleich Spaß gemacht. Auch wenn mein Spanisch nicht so toll ist, hatte ich eine tolle Zeit und habe viel gelernt.“