menu

Betriebliche Ausbildung

Wer eine betriebliche Ausbildung machen möchte, muss mit einem Ausbildungsbetrieb einen Ausbildungsvertrag abschließen. Der Ausbildungsvertrag wird vom Betrieb bei der zuständigen Kammer registriert. Für den Raum Aachen sind dies die Handwerkskammer Aachen oder die Industrie- und Handelskammer Aachen. Der Ausbildungsbetrieb meldet den Auszubildenden dann auch zur gewünschten Berufschule an.

Bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz helfen unter anderem die Lehrstellenbörse der IHK und die Lehrstellenbörse der HWK. 

Übersichten über alle Ausbildungsberufe in Deutschland finden sich beim Bundesinstitut für Berufsbildung und bei der Bundesagentur für Arbeit.

Der schulische Anteil, die Berufsschule, wird in Fachklassen durchgeführt.

Bei seltenen Berufen sind Bezirks- oder Landesklassen eingerichtet, wobei wegen der längeren Anfahrtswege der Unterricht dann oft in Blöcken organisiert ist. Die Webseite der StädteRegion gibt einen Überblick über die Schwerpunkte der Berufskollegs der StädteRegion Aachen