BK Alsdorf
menu

Einjährige Berufsfachschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement 1

Mit dieser schulischen Ausbildung und einem Praktikum erhalten Sie eine solide Grundlage, um sich für die Berufe des Berufsfeldes Ernährung und Hauswirtschaft im Schwerpunkt Gastronomie zu bewerben. Sie lernen die Berufe kennen und können sich gezielt für eine Ausbildung entscheiden:

Ausbildungsplatz zum/ zur Hotelfachmann/-frau, Restaurantfachmann/-frau, Koch/Köchin, Systemgastronom/-in, Bäcker/in, Konditor/-in, Fleischer/-in, Fachverkäufer/-in im Nahrungsmittelhandwerk  

Die BFH1 ist in vier Lernfelder gegliedert:

  • LF 1: In einem Betrieb des Berufsfeldes mitarbeiten
    Dieses umfasst in der Hauptsache den Aufbau, die Organisation und die Leistungsangebote der Betriebe im Berufsfeld und deren Berufe.
  • LF 2: Lebensmittel verarbeiten und anbieten:
    Hier werden Lebensmittel fachgerecht zubereitet und nach den Regeln des guten Service angeboten.
  • LF 3: Güter und Dienstleistungen beschaffen und lagern
    Rohstoffe, Arbeitskraft und Maschinen müssen eingekauft werden. Dieses Lernfeld beschäftigt sich mit der Wirtschaftlichkeit im betrieblichen Handeln.
  • LF 4: Funktionsbereiche und Textilien reinigen und pflegen
    Hier werden Verfahren und Methoden materialgerecht, wirtschaftlich, gesundheits- und umweltverträglich ausgewählt und angewendet. 

Im Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft hat die Praxis einen hohen Stellenwert 

  • Sie erhalten einen Einblick in die Berufe der Gastronomie.
  • Sie arbeiten praktisch in der Küche und im „Lernrestaurant“.
  • Sie lernen, wie man fachgerecht verarbeitet und wie man Gäste bewirtet.
  • Sie lernen den Umgang mit dem PC und mit dem MS-Office-Paket
  • Im Rahmen von Betriebspraktika haben Sie die Gelegenheit Erlerntes anzuwenden 

 

 

Ansprechpartner

Michael Perlhefter

Infomaterial