menu

Fachinformatiker

Seit 1997 werden bei uns Fachinformatiker schulisch ausgebildet. Fünf Lehrer sind in Prüfungsausschüssen für Fachinformatiker tätig, teilweise seit 1999.

Wenn Sie ein Studium abgebrochen oder bereits eine ähnliche Ausbildung gemacht haben, kann es gut sein, dass Ihr Ausbilder mit einer verkürzten Ausbildungszeit einverstanden ist. Sie könnten dann direkt ins 2. Ausbildungsjahr einsteigen (§ 8 Abs. 1 Berufsbildungsgesetz)  und / oder die Abschlussprüfung bei guten Noten um ein halbes Jahr vorziehen (§ 45 Abs. 1 Berufsbildungsgesetz). Wir unterstützen Sie dabei.

Berufsinformationen der Bundesagentur für Arbeit:

FachinformatikerIn Anwendungsentwicklung (FIAE)
FachinformatikerIn Systemintegration (FISI)

Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Informationen auf den Seiten Ausbildung und Berufsschul-Fachklassen. Details zur schulischen Ausbildung sowie zur IHK-Prüfung des Fachinformatikers finden Sie links im Menü.  

Meldungen

 

 

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Thomas Kroll, OStR.

Bildungsgangleiter Fachinformatiker, Webdienste; Pädagogisches Computernetzwerk; Übergang zum Berufskolleg
 
Elektrotechnik, Technische Informatik

Weitere Informationen